Reittherapie

Jeweils dienstags in den ersten 4 Stunden findet durch die Reittherapeutin Kerstin Keus in der Reithalle in Eicherscheid Reittherapie in 4er-Gruppen statt. Den Transport der Schüler übernimmt in der Regel der Hausmeister, Herr Scheidt.

Die Klassenlehrer wenden sich an Gerrit de Wit (Koordinator), wenn sie einen Schüler aufgrund eines sozial-emotionalen oder motorischen Förderbedarfs für das Reiten vorschlagen möchten.

Nach einer schriftlichen Einverständniserklärung der Eltern sowie dem Ausfüllen eines Personalbogens für Frau Keus können die Schülerinnen und Schüler zunächst auf die Reserveliste eingetragen werden. Frau Keus benötigt außerdem eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung.

Rechtliches

Impressum

Kontakt

Förderschule Nordeifel

Bachstraße 13,

52152 Simmerath

         +49 (0) 2473 1255

© 2020 Förderschule Nordeifel