Schülerparlament

Das Schülerparlament findet einmal monatlich statt und stellt ein wichtiges Instrument der Schülermitwirkung dar.

Im Büro des Schulsozialarbeiters treffen sich dann die Klassensprecher aller Klassen und ihre Vertreter.

In der Regel informieren sie sich vorher bei ihren Klassenkameraden nach Themen, die im Schülerparlament angesprochen werden sollen. Geordnet nach Tagesordnungspunkten wird nun über Wünsche und Verbesserungsvorschläge der Schüler debattiert und abgestimmt.

Die Ergebnisse des Schülerparlaments werden vom Schulsozialarbeiter protokolliert und den Klassen zur Verfügung gestellt. So ist sichergestellt, dass die Schülerinnen und Schüler Selbstwirksamkeit erfahren und sich aktiv und kreativ an der Schulentwicklung beteiligen.

Rechtliches

Impressum

Kontakt

Förderschule Nordeifel

Bachstraße 13,

52152 Simmerath

         +49 (0) 2473 1255

© 2020 Förderschule Nordeifel